EDS Kompressorentechnik

Aktuelles

12.10.2017

Sponsoring Aixtreme Racing – FS17

Gut ist nicht gut genug, es geht noch besser

Diese Einstellung ist im Rennsport die treibende Kraft und die Motivation, über die Grenzen hinaus zu entwickeln und zu arbeiten. Unser Projekt – Aixtreme Racing FS17 – zusammen mit der FH Aachen und weiteren Sponsoren wurde ein voller Erfolg. Alle Sponsoren und die Mannschaft der FH arbeiteten eng an der Überarbeitung des FS17. Es wurden Veränderungen an der Struktur des Fahrzeuges vorgenommen. Durch den Einsatz von Kohlefaserwerkstoffen konnte diese Struktur auf den neusten Stand der Technik gebracht werden. Das Fahrwerkskonzept wurde komplett überarbeitet. Die neue Kinematik der Vorderachse, leichte Radträger und ein geändertes Reifenkonzept brachten den gewünschten Erfolg. Das Team machte weder Halt vor dem Motor, noch vor der Elektronik. Eine aufgrund der geringen zur Verfügung stehenden Zeit schier unmögliche Aufgabenstellung. Noch nie zuvor wurden so viele Komponenten entwickelt und so viele Teile gefertigt.

EDS fertigte schnell und zuverlässig die benötigten Bauteile an. Nicht unerwähnt bleiben darf dabei der besondere Einsatz unseres Mitarbeiters Timo Klöckner. Er fertigte hochkomplexe Fahrwerksteile in seiner Freizeit an und war maßgeblich am Erfolg des FS17 beteiligt.

 

montage_mit_logo